Erde
aus der Kraft der Mitte
Feuer
mit einem liebenden Herzen
Metall
Raum einnehmen & loslassen
Wasser
gelassen im Fluss des Lebens
Holz
den eigenen Weg gehen

Stimmgabeln und ätherische Öle – insbesondere für Narben

 

Stimmgabeln werden angeschwungen und auf Meridiane und Akupunkturpunkte aufgesetzt, z.B. auf verspannte Muskulatur oder auch feinstofflich in der Aura, etwa zum Chakrenausgleich. Der Körper wird dadurch wieder an seinen optimalen Ton erinnert, wie ein verstimmtes Musikinstrument kann er wieder in Resonanz mit dem Idealzustand gehen.

IMG_3689a

Hans Custos hat die Funktionsweise wissenschaftlich erforscht. Er fand heraus, dass die Länge der Umlaufbahnen von Planeten vielfach oktaviert in hörbare Frequenzen umgewandelt werden können. Es gibt mittlerweile 24 Stimmgabeln, für 4 davon liegen bereits wissenschaftliche Wirkungsnachweise vor.
Ich verwende Stimmgabeln gern ergänzend, auch zum Abschluss einer Behandlung, da die feine Schwingung als sehr entspannend wahrgenommen wird. Auch der Einsatz von Klangspielen zum Abschluss ist sehr wohltuend.

IMG_3648a

Narbenentstörung
Als sehr effektiv hat sich der Einsatz der Stimmgabeln bei der Arbeit mit Narben erwiesen. Auch die fasziale Herangehensweise ist sehr lösend und hilft das Narbengewebe wieder durchgängiger zu machen. Ich beobachte hier die besten Erfolge unter den mir bekannten Behandlungsmöglichkeiten. Ergänzend verwende ich spezielle hochwertige ätherische Öle von Young Living.

Peter Goldman setzt die Biosonics Stimmgabeln C und G im feinstofflichen Bereich zur Harmonisierung von Feldern und Chakren ein, aber auch zur Unterstützung von Wirbelsäule und Gelenken.